Seiten

Sonntag, 21. Februar 2021

Die dieBasis braucht eine gemeinschaftliche Wertebasis

Die dieBasis Partei hat vier Säulen*4. Eine davon ist die Schwarmintelligenz*4. Der liebe Gott bewahre uns, vor der Schwarmintelligenz. Wenn der Schwarm richtig gut ist, bekommt er schon mal eine Laola-Welle hin. Meistens wird es aber nur eine Welle. Hier ist ein schönes Beispiel. Offenbar hat jemand hier meine Identität gestohlen fragt  Boris Reitschuster *5 seine Abonnenten auf YouTube. Bestimmt war da der eine oder andere gute Rat dabei. Meine Antwort ist, den Verfasser zu blockieren. Wie das geht. Das hat Google in einer Support Antwort recht gut erklärt. Aber wer weiß, ob meine Antwort unter den 163 Kommentaren überhaupt gelesen wird.

Boris Reitschuster deutscher Journalist

Boris hat seine Abonnenten da hingebracht, ihre Meinung kund zu tun. Das ist schon mal gut. Aber weit davon entfernt, als Schwarm zu agieren. Die meisten Basista*1 scheinen aber das darunter zu verstehen. Wenn man sich in den Diskussionen umschaut.

Prof. Dr. Peter Kruse

Prof. Kruse R.I.P.*2*3 sagte, das es komplexe Prozesse in der Gesellschaft gibt. Und das Lernprozesse in Komplexen System stattfinden können. 06 Lernprozesse in komplexen Systemen 
Unsere historische Aufgabe ist es nun, seine Arbeit in der Praxis weiter zu führen. Durch unsere weiteren Säulen, sind wir dazu prädestiniert. Als da wären die Säule der Machtbegrenzung*4, die Säule des liebe- und achtungsvollen Umganges*4, die Säule der Freiheit*4. Nur in ihrer Gesamtheit, werden die 4 Säulen ihre gewünschte Wirkung entfalten. Denn nur wenn wir die Säulen achten, kommen wir zu einer gemeinschaftlichen Wertebasis. Die uns von dem vorhergegangenem unterscheiden wird. Wie Prof. Kruse sagt. Müssen wir mit unseren gemeinsamen Basiswerten leben. Aufgeschrieben reicht da nicht. Wir müssen eine gemeinschaftliche Kultur bilden!

Prof. Kruse hinterließ uns auch die nächsten Schritte, von Schwarmintelligenz zu kollektiver Intelligenz , in unserer weiteren Entwicklung. 

Basta-Ahoi



*1 Basista - dieBasis Mitglied, m/w/d, Einzahl/Mehrzahl
*2 Am 01.06.2015 ist der Bremer Psychologe, Wissenschaftler und Unternehmer Prof. DrPeter Kruse, im Alter von 60 Jahren, an Herzversagen gestorben.

Bilder
1 https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Prof._Peter_Kruse.jpg 
2 https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Boris_Reitschuster_(19470292986).jpg

Donnerstag, 22. Oktober 2020

süßes am Morgen

Damit die Knochen wieder zusammenwachsen. Braucht es nicht nur die Ketose und die Autophagie.

Da braucht es auch Essen für die Seele.

Mürbeteigboden mit Butter beschmiert. Darauf Pflaumenmus und obendrauf eingeweckte Pflaumen. Dazu einen Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen. Darin aufgelöst ein halber Schoko Osterhase. Sowie Cappuccino-Pulver mit feiner Schokolade Note, Kaffee-weißer, Schlagsahne und Kondensmilch.

"Das Frühstückchen Morgens um 10"

Denn langsam kann ich wieder von Fleischkost auf Mischkost wechseln. 
Außerdem schmerzt es morgens, nach dem Aufstehen, am meisten. Da ist dieses Frühstück ein Trostpflaster.

Allen einen guten Appetit! Die auch gerade frühstücken.

Freitag, 24. Juli 2020

Umsturz Wer? Ich!


Also los. Wir haben heute Freitag, den 24. 07. 2020.
Es ist 15:44 Uhr. Ich liege in einem Bett, auf der Chirurgischen. Im "Kreiskrankenhaus Königs Wusterhausen".

Ich habe also keinen Umsturz vor. Ich wurde auch nicht umgestürzt. Ich bin umgestürzt.

Ergebnis: Oberschenkelhalsbruch.

Meine Omi war zwar ein wenig älter. Aber das nimmt sich nicht viel. Ich bin jetzt 60.
Sie hat den Oberschenkelhalsbruch, im Endeffekt, nicht überlebt.

Das was der Körper da auszuhalten hatte. Das war zuviel. 
Meine Eltern haben wohl auch schon künstliche Knie und oder Hüfte.
Alle sagen mir immer hey das Gelenk ist kaputt, kriegst du ein künstliches. Kannst du gleich am nächsten Tag weiter laufen. Ich sehe das etwas anders.

Hast du schon mal zum Kochen einen Knochen ausgelöst?
Und genau das macht ja der Chirurg vom Prinzip her. Und da an dessen Stelle, kommt dann das künstliche Bauteil.

Ich meine das sieht natürlich nicht aus, wie bei dir auf dem Küchentisch. Ein Chirurg geht da wesentlich sorgfältiger mit um, als ein Fleischer. Aber schau dir mal, auch wenn du dir viel Mühe gegeben hast, demnächst das ausgebeinte Fleischstück an. Und denk darüber nach. Das soll alles wieder zusammenwachsen. Das ist eine riesen Wunde.

Bei mir ist jetzt erstmal wichtig. Dass der Knochen gut durchblutet ist. Dass die beiden Bruchflächen gut zusammen wachsen.

Soviel für heute. Fortsetzung folgt.


Donnerstag, 19. März 2020

Kennst Du Mobbing durch Administratoren auf FB?

Heute mache ich zum einem Vorfall, mal einen Blogpost. Normalerweise veröffentliche ich sowas ja auf Geraspora: https://pod.geraspora.de/people/85175e07eab22c57

Das sieht dann so aus: Muss mal wieder einen Beitrag zwischenspeichern. Da FB meinen Beitrag gesperrt hat. ...

Aber dort muss man einen Beitrag, in einem Rutsch schreiben. Das ist anstrengend.


Ich hatte die Bundespressekonferenz zum Corona Virus gepostet. Ich glaube der war das: in FB Da muss man aber Member sein. Deswegen hier die Kopie: "Kersten Kolasinski
25. Februar um 13:27 · #covid19 Gerade war die Bundespressekonferenz, der Bundesregierung. Zum Coronavirus. Tempel Keikokan 25. Februar um 13:20 · https://t.me/Keikokan/48 *1 COVID-19; Coronavirus; 25.02.2020 Bundespressekonferenz in Berlin, wo sich die Sprecher der verschiedenen Ministerien den Fragen der Journalisten stellen mussten. Kola Colman aka Kersten Kolasinski Mönch #BPK #Coronavirus Q: RT Deutsch
"
(gekürzt und als nur-Text)


Also eigentlich hatte ich nur meinen Beitrag:
"Kersten Kolasinski
25.02.2020, 13:27 #covid19 Gerade war die Bundespressekonferenz, der Bundesregierung. Zum Coronavirus."

in die Gruppe gepostet.

An den war der Beitrag vom Tempel Keikokan angehangen und in dem war der Link zur Meldung auf Keikokan
Nach einem halben Tag wurde der Beitrag gelöscht.
Nachricht in FB vom Admin. "Kein Bezug zu Rangsdorf"


Dachte mir nichts dabei. Klar Rangsdorf hat saubere Luft, im See ist nicht mal Wasser. Wo soll sich denn son Virus auch aufhalten. Der ist ja nur ein Tourist und das Tourismusbüro nur mit einer halben Stelle besetzt.

Nächster Beitrag: gleich gelöscht. Löschen statt moderieren. Einmal mit Profis.


Admin-Feedback

Feedback zu deinem entfernten Beitrag
Du kannst diese Informationen bis zum 19.03.2020 sehen.
Dein Beitrag
Mein letzter Beitrag ("Bundespressekonferenz") wurde ja gelöscht: "Hat nichts mit Rangsdorf zu tun."

Deswegen heute, auf der Rangsdorf Gruppe: https://www.facebook.com/groups/392493334626796/permalink/642133876329406/?comment_id=642230256319768
— hier: Tempel Keikokan.
Aktuelles Geschehen zum Coronavirus. Ruhe bewahren!
Wir haben es in der letzten Woche erlebt wie Real und andere Supermärkte dem Hamsterkäufen zum Opfer gefalle...
Mehr anzeigen
Gruppenregeln, die verletzt wurden
1
Keine Links zu geschützten Inhalten
Geteilte Links müssen durch alle Mitglieder ohne zusätzliche Rechte komplett lesbar sein.


Der Beitrag hatte übrigens die höchste Reichweite, die ich 2020 hatte.

25.02.2020
13:20
https://t.me/Keikokan/48 *1 COVID-19; Coronavirus; 25.02.2020 Bundespressekonferenz in Berlin, wo sich die Sprecher der verschiedenen Ministerien den Fragen der Journalisten stellen mussten. Kola Colman aka Kersten Kolasinski Mönch #BPK #Coronavirus Q: RT Deutsch *1 Du kannst unangemeldet rein sehen und auch folgen. Es sind weitere Informationen der letzten Tage vorhanden. Mit der App wird es auf allen Deinen Geräten synchronisiert.
Link
Öffentlich
513 (Reichweite)
125 (Interaktionen)
7 (Klicks)

Außerdem bekam ich genau so eine Nachricht wie in diesem Spammding, von den Sexmäusen. Wie wir von FB, vom Stil auch bekommen. Als Text: 

"
Hallo Herr Kowalski, Sie haben zum wiederholtem Male die Gruppenregeln verletzt. Bitte lesen Sie sich die Regein noch mal genau durch. Vorerst wird eine Beitragfreigabe aktiviert. Weitere Verstöße führen zum Ausschluss aus der Gruppe. Vielen Dank für ihr Verständnis. LG
"
Ich habe mal mit Kugelschreiber, im Klugscheißermodus" was angezeichnet. ^^

Na ja jedenfalls habe ich jetzt Maulkorb. Besser gesagt Berufsverbot, Meinungszensur ... . *g*
Mal auf die Profilseite vom Admin geschaut: " 
Keine Freunde gefunden"

Ach so. Jetzt bin ich ja verwundert. Vielleicht weil nichts in der Chronik ist?
Was habt Ihr so für Erfahrungen?

Kola Colman
Mönch


Dienstag, 21. Mai 2019

Ich bin dann mal weg!

Weg zu meinen Übungen und Anwendungen.

Eigentlich war das ja alles anders geplant. Doch Montag früh hat die Hexe auf mich gezielt und getroffen. So ein Hexenschuss eignet sich weder zum sitzen, noch zum liegen und erst recht nicht zum stehen. Somit eignet sich dies auch überhaupt nicht für Sozial Media. Da muss man lange sitzen und das ist gerade Gift. Also gibt es jetzt einen Blog und da ist alles drin. Den Rest macht bitte selber. Denn auch kommentieren habe ich, für mich, erst mal gestrichen.


Was war denn geplant?

Letzte Woche hatte ich meinen Kameramann hier. Wir waren beim RBB: https://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/Der-Robur-in-Rangsdorf/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=62672266 am Rangsdorfer See. Der Robur war 2 Tage bei uns und raus gekommen sind 6 Minuten Sendung. Deswegen haben wir davon einige Videos gemacht. Schließlich hat nicht jeder immer Zeit, zu jeder Veranstaltung zu gehen. So kann man sich wenigstens durch die Videos einen Überblick verschaffen.

Geplant war, die Videos nacheinander in die Gruppen von Rangsdorf und Umgebung zu posten. Nicht zu viel auf einmal, sondern jeden Tag etwas und versetzt. Damit hatte ich auch schon angefangen. Nun kommen sie halt alle auf einmal. Aber zum selber aussuchen.

3 Interviews:

Peter Gleich

Günther Mehlitz


Michael Scheibe



Alles (auch die Video Schnipsen) als Playlist:
https://www.youtube.com/watch?v=etYB_fTqRLQ&list=PLprARxIa-uiWcueT7Eu21P9u8ae3Pwdy_


Weiter geht’s!

Ich war dann zum "Chillen am Bahnhof": https://www.facebook.com/events/2303093876623566/

Das dort mehrere Fraktionen standen, hatte ich vorher nicht mitbekommen. Sonst hätte ich mit jeder ein Interview gemacht. Aber ich habe mich mit den Augen des Kameramann umgesehenen. Jetzt stecke ich auf Verdacht eine Cam ein. Also habe ich was gelernt. :-)

Das vorerst letzte Video.



Ist von der Demo: https://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Rangsdorf/Demo-mit-Kamel-fuer-Kinderparadies-in-Rangsdorf?fbclid=IwAR3eAHvPZq7G7DmG20ky_7-LFVyw4nM2V10roEhmjnNaLVmwJnHlSk6ZF-k
Tierische Unterstützung: Kamel „Klausi“ demonstriert gegen drohende Schließung


Wie geht es weiter?

Na wenn ich wieder springen, rennen, hüpfen, tretrollern, rollerbladen, kickborden ... kann geht es weiter.

Alle zusammen machen wir dann Bürger TV/ Rangsdorf TV.
Damit man nie wieder etwas verpasst.

ahoi